Close

Viele meiner Schmuckstücke sind besondere Einzelstücke. Materialien, die mich inspirieren, sind beispielsweise ein am Wegrand gefundenes Kuhhorn, ein Stück Ebenholz aus dem Fundus eines befreundeten Schreiners, ein Knochenstück von einem marokkanischen Suk oder eine antike römische Münze, die ich auf einer besonderen Börse erstanden oder getauscht habe…

Eine weitere wichtige Quelle der Inspiration sind Edelsteine, erstanden bei Händlern meines Vertrauens und über Jahre gesammelt. Wenn ein Stein einen besonderen Einschluss hat, ist das für mich kein Fehler, sondern macht oft erst den Charakter aus.

Viele Einzelanfertigungen entstehen auch aus von Kunden gebrachten Dingen – in vom Liebsten geschenktes Juwel, ein Reisemitbringsel oder ein geerbter Schatz – , die wir dann in ein Schmuckstück verwandeln.