Close

ME

Freiburg ist meine Geburtsstadt.

Nach dem Abitur 1998 habe ich in New York gelebt und am F.I.T (Fashion Institute of Technology) ein zweijähriges Schmuckdesign-Studium absolviert.
2000 nach der Rückkehr nach Deutschland schloss ich zusätzlich eine traditionelle Goldschmiedelehre an.
Mehrere Berufsjahre und verschiedene Reisen später, u.a. ein sechsmonatiger Aufenthalt in Mittel- und Südamerika 2004, besuchte ich die einjährige Meisterschule in Pforzheim und erwarb dort 2005 den Goldschmiedemeisterinnen-Titel.
Die folgenden 3 Jahre arbeitete ich im Team von Hanne Beyermann-Grubert in der Goldschmiede im Schwabentor in Freiburg.
Seit 2009 bin ich selbstständig, lebe und arbeite in Kirchzarten bei Freiburg. Nach Terminabsprache dürfen Sie mich dort gerne in meiner Werkstatt besuchen.


Meine Schmuckstücke entstehen alle in sorgfältiger Handarbeit und Liebe zum Detail. Antike Schmuckstücke inspirieren mich ebenso wie Natur, Reisen und moderne Kunst. Manchmal integriere ich Fundstücke oder besondere Werkstoffe wie Meteorit, Knochen und Holz. Auch aus Altem Neues zu machen, ist immer wieder eine spannende Herausforderung.

Meine besondere Liebe gilt einer alten etruskischen Schmiedetechnik: der Granulation, dem Aufschweißen feinster Kügelchen.

Die japanische Idee des “Wabi Sabi” fließt ebenfalls in meine Werke ein. Bewusst das natürliche Entstehen von Formen und Oberflächen durch Witterung und Gebrauch zu integrieren, schafft oft überraschende Schönheit.

AUSSTELLUNGEN

Dauerhaft ausgestellt und käuflich sind meine Schmuckstücke im Buchladen in der Rainhof Scheune in Kirchzarten-Burg, Höllentalstr.96, zu den Ladenöffnungszeiten:
Mo-Sa 9.30 -18.30 Uhr
So 11:00 -17:00 Uhr

VOR ORT BIN ICH ERREICHBAR:
• Dienstags von 9.30-12.15 Uhr
• Samstags 14-tägig von 9.30-13.00 Uhr
• Bei allen dort veranstalteten Events (Schwarzwald Messe, Kofferte, Last Exit to Christmas)